Martina Holtz

Unsere Expertin für musikalische Früherziehung.

Mit Martina Holtz im Interview

Werdegang

Früher Kontakt mit Blockflöte, Klavier und Gitarre, später dann Mitglied des Schulorchesters.
Jugendjahre in Bands unterschiedlicher Stilrichtungen, später dann Studium Musikwissenschaft, Musiktheorie und Komposition.

Was war deine erste Begegnung mit der Musik?

Ich bin in einer musikalischen Familie aufgewachsen: meine Mutter sang, mein Vater spielte Blockflöte und Gitarre und Musik spielte in unserem Leben immer eine wichtige Rolle. Ich habe dann als Kind die unterschiedlichsten Instrumente ausprobiert und bin schließlich bei Blockflöte, Klavier und Gitarre "hängengeblieben".

 

Welche Lehrerfahrungen hast du?

Seit meiner Jugend unterrichte ich Blockflöte, Klavier und Gitarre, vor allem im Bereich musikalische Früherziehung.Als der Voggenreiter Verlag im Jahr 2000 mit dem Vorschlag an mich herantrat, bei der Entwicklung einer eigenen Buchreihe speziell für Kinder und Jugendliche mitzuwirken, habe ich deshalb gerne zugesagt. Ich möchte mein Wissen und meine Erfahrung an andere Menschen weitergeben und würde mich freuen, wenn ich den einen oder anderen für Musik begeistern kann.

Ein Erlebnis oder eine Erfahrung

auf der Bühne, beim Üben oder im Unterricht, die mich musikalisch geprägt hat.

Als kleines Kind habe ich mich heimlich an den Plattenspieler meines Vaters geschlichen und stundenlang seine Platten gehört - vor allem Mozarts "Kleine Nachtnusik" hatte es mir damals angetan.

 

Was rate ich meinen Schülern / Profi-Tipps

Niemals vergessen, dass Musizieren vor allem eines soll: Spaß machen! Ob Euer Herz für Freejazz, elektronische Musik, Klassik, Country oder etwas völlig anderes schlägt, spielt keine Rolle: Nur wer Spaß hat, lernt und bleibt langfristig dabei.

Fan von / die finde ich toll

Darüber könnte ich ein eigenes Buch schreiben - es sind einfach zu viele.

Mein Lieblingssong

Ändert sich täglich - von Mozart und den Beatles bis zu Robbie Williams und Pharrell Williams - es gibt einfach zu viel gute Musik :-)