Fender Telecaster (1966)

Model "Fender Telecaster (1966)" der Marke "Vintage Art Guitar" von Voggenreiter

Die Mutter aller E-Gitarren

Die Telecaster ist die Mutter aller E-Gitarren, ist sie doch die erste serienmäßig gebaute elektrische Gitarre mit einem massiven Korpus. Die pragmatischen Ansätze, die Leo Fender Ende der vierziger Jahre dazu bringen, eine solch einfache Gitarre herzustellen, sind bald Kult geworden und machen den Weg für eine neue Instrumentengattung frei – die laut zu spielende E-Gitarre! Und ohne die hätte es bekanntlich weder Rock’n’Roll noch Rock gegeben. Gebaut in den ersten Monaten der CBS-Periode – exakt Juni 1965, wie die Seriennummer 159207 beweist – hat diese Telecaster schon einige der Eigenschaften, die der neue Fender-Besitzer einführt, wie z. B. die F-Gravierung der Halshaltplatte, keine L-Seriennummer mehr etc.
Der eigentliche Wendepunkt der alten Pre-CBS- hin zur CBS-Modellpolitik passiert jedoch später. 1967 werden so einschneidende Dinge wie die Änderung der klassischen Telecaster-Schaltung sowie ein größeres, schwarzes Firmenlogo eingeführt. Von diesen neuen Eigenschaften hat die abgebildete Tele noch keine zu bieten, was für Sammler auf der ganzen Welt ein wichtiges Kriterium zur Wertermittlung darstellt.

Infos zur Herstellung & Lieferung:

  • Fine Art Giclée auf Künstlerleinwand,
  • gespannt auf Holzkeilrahmen.
  • Lieferzeit beträgt ca. 4 Wochen nach Auftragseingang und Bestätigung!

 

Größen: DIN A1 & DIN A2

DIN A1 DIN A2
ca. 84 x 60 cm (H/B) ca. 60 x 42 cm (H/B)
€ 129,- € 99,-
ISBN: 978-3-8024-0695-9 ISBN: 978-3-8024-0696-6

Will ich haben! Wo & wie?

Vintage Art Guitar Bestellen Sie online direkt beim Verlag!

Einfach E-Mail an verkauf@voggenreiter.de schreiben und gewünschtes Motiv + Größe angeben.
Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung!