Fender Stratocaster Hardtail (1957)

Model "3 Fender Stratocaster" der Marke "Vintage Art Guitar" von Voggenreiter

Drei auf einen Streich ...

Nicht alle Gitarristen brauchen ein Vibrato-System, obwohl das „synchronized tremolo“ sicherlich eine der wichtigsten Erfindungen Leo Fenders gewesen war. Dennoch gab es selbst in den Fünfzigern genügend Anfragen nach Stratocaster-Modellen ohne Vibratosystem – so genannte „hardtail“-Strats. Solch eine Gitarre kam also mit einer fest stehenden Brücke und natürlich auch ohne die nun überflüssige große Federkammer auf der Rückseite des Korpus. Diese Unterschiede zur üblichen Stratocaster eben mit Vibratosystem bewirken einen etwas mehr definierten und konkreten Ton der Gitarre, den Insider besonders zu schätzen wissen. Diese Gitarre aus dem Jahr 1957 wurde offensichtlich sehr geschätzt, denn sie ist sehr viel gespielt worden – besonders in den ersten sieben Lagen, in denen das Griffbrett sehr abgenutzt aussieht.

Fender Stratocaster Hardtail
Production date: 1957, serial no. 22593

Infos zur Herstellung:

  • Fine Art Giclée auf Künstlerleinwand,
  • gespannt auf Holzkeilrahmen.

 

Größen: DIN A1 & DIN A2

DIN A1 DIN A2
ca. 84 x 60 cm (H/B) ca. 60 x 42 cm (H/B)
ISBN: 978-3-8024-0739-0 ISBN: 978-3-8024-0740-6