Fender Jaguar (1969)

Model "Fender Jaguar (1969)" der Marke "Vintage Art Guitar" von Voggenreiter

"faster, more comfortable"

Die Fender Jaguar taucht 1962 zum ersten Mal im Fender-Programm auf. Sie hat viele Eigenschaften von der Jazzmaster mitbekommen, wie z. B. die schnittige Korpusform, das „floating“-Vibratosystem oder die aufwändige Schaltung, mit der Klang- und Lautstärke-Presets abgerufen werden können. Besonders auffällig ist die Verkürzung der Mensur, denn die beträgt nur noch 24“ (610 mm). Was Fender mit den Worten „faster, more comfortable“ bewirbt, sorgt für einen Sound, den man so von Fender-Gitarren nicht gewohnt ist, so dass die Jaguar schon bald ein Dasein als typische Rhythmus-Gitarre fristen darf – oft zur Begleitung der Jazzmaster, deren Solo-Eigenschaften in der Surf-Musik geschätzt werden. Wie auch die Jazzmaster wurde die Jaguar als neues Top-Modell von Fender eingeführt, konnte aber ebenfalls nicht am Thron der Stratocaster rütteln. Die abgebildete Fender Jaguar stammt aus dem Jahr 1965 (Seriennummer L 82009); viele würden sie noch als Pre-CBS-Gitarre bezeichnen, weil ihr Hals noch keine Einfassung hat und der Seriennummer ein L vorgestellt ist. Historisch korrekt wäre diese Einschätzung allerdings nicht, denn der CBS-Konzern hat Fender ab dem 01.01.1965 übernommen.

Infos zur Herstellung & Lieferung:

  • Fine Art Giclée auf Künstlerleinwand,
  • gespannt auf Holzkeilrahmen.
  • Lieferzeit beträgt ca. 4 Wochen nach Auftragseingang und Bestätigung!

 

Größen: DIN A1 & DIN A2

DIN A1 DIN A2
ca. 84 x 60 cm (H/B) ca. 60 x 42 cm (H/B)
€ 129,- € 99,-
ISBN: 978-3-8024-0701-7 ISBN: 978-3-8024-0702-4

Will ich haben! Wo & wie?

Vintage Art Guitar Bestellen Sie online direkt beim Verlag!

Einfach E-Mail an verkauf@voggenreiter.de schreiben und gewünschtes Motiv + Größe angeben.
Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung!